Karriere

“Freie” Sachverständige, wer oder was ist das überhaupt?

Das technische Prüfwesen ist keine Organisationsbezogene Angelegenheit. Die Sachverständigenanerkennungen sind eine Personenanerkennung, keine Firmenanerkennung. Als persönlich bauaufsichtsrechtlich (auch oft staatlich genannt) und VdS-anerkannte (Prüf)Sachverständige sind wir in den Bereichen der Technischen Gebäudeausrüstung einschließlich des Brandschutzes bundesweit tätig. Mit unseren neutralen Beratungen und Prüfungen sind wir ein wichtiger Partner für Architekten, Planer und Betreiber geworden. Unser Auftragsvolumen steigt stetig an, denn es zeigt sich eindeutig, dass wir als freie Sachverständige nicht nur preislich gegenüber den großen Prüforganisationen einen klaren Vorteil für unsere Kunden erbringen können.

 

Interesse an Veränderung?

Sie haben Interesse an einer mit großer Selbständigkeit und hoher Eigenverantwortlichkeit verbundenen Tätigkeit im Außendienst?
Sie sind innovativ und denken unternehmerisch und bringen neue Ideen und dadurch ggf. neue Geschäftsgebiete mit (z. B. Photovoltaik, Infrarot, …)?
Sie möchten in einem ambitionierten und kompetenten Team arbeiten?
Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten: Eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die Sie fordert und fördert.
Wir führen u. a. Sachkundigen- und Sachverständigenprüfungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach DIN VDE, Betriebssicherheitsverordnung / Unfallverhütungsvorschriften (DGUV), den Versicherungsbedingungen der Feuerversicherungen (VdS) und den Landesbauordnungen durch.
Beispielhaft seihen nachfolgende Fachgebiete genannt:
– elektrische Anlagen (ortsfest und ortsveränderlich)
– Sicherheitsstromversorgungen / Sicherheitsbeleuchtungen
– Brandmelde- und Alarmierungsanlagen
– Feststellanlagen
– Rauchabzugseinrichtungen
– Blitzschutzanlagen, uvm.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir daher Elektrofachkräfte unterschiedlichster Qualifizierung.

 

Anforderungen

Grundsätzlich ist die Mindestvoraussetzung eine erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung in einem Elektroberuf oder auch Techniker / Ingenieur (Master / Bachelor).
Starke Begeisterung und Leidenschaft für unsere Branche.
Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstorganisation und Eigenmotivation sowie die Fähigkeit zum eigenständigen Planen und Arbeiten.
Freundliche Umgangsformen, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit sowie eine ausgeprägte Kunden- und Zielorientierung mit sicherem Auftreten nach außen und Teamfähigkeit nach innen.
Führerschein Klasse B.
Flexibilität, Einsatzfreude, Reisebereitschaft und Belastbarkeit.
Eine hohe Lernbereitschaft sowie solide Grundkenntnisse der Software Microsoft Office (Outlook, Word, Excel).
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Je nach Prüfgebiet benötigen Sie eine dementsprechende Qualifizierung, oder erhalten diese im Zuge der weiteren Ausbildung bei uns.

 

Aufgaben

Prüfende und beratende Tätigkeiten im Planungsstadium eines Projektes, bei der Erstabnahme und im Rahmen wiederkehrender Prüfungen (fachliche Unterstützung in allen Bauphasen).
Bewertung und Ausarbeitung der Prüfergebnisse auf Grundlage der vorgenannten Vor-schriften sowie die Erstellung der erforderlichen Prüfdokumentationen.
Erstellung von Schadensuntersuchungen und Gutachten über den sicherheitstechnischen Zustand von Anlagen in Industrie, Gewerbe und Sonderbauten.
Akquisition von Neukunden und Betreuung des vorhandenen Kundenstammes.

  • [/vc_column]